Montag, 27. August 2012

Ganz einfache Pancakes

 

In meinem Geburtstagspost habe ich euch bereits von den Pancakes erzählt, die es zum Frühstück gab. Das Gute daran ist, dass ihr weder Messbecher noch Mixer braucht. Ihr könnt einfach eine Tasse oder einen Becher für die Zutaten benutzen, je nach dem wie viele Pancakes ihr zubereiten wollt.

1 Ei
1 Tasse Mehl mit etwas Backpulver
1 Tasse Milch
Salz

Vermischt Ei, Mehl, Milch und eine Prise Salz mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig. (Wenn ihr wollt, könnt ihr noch Schokostreusel oder Obst hinzufügen). Zerlasst etwas Butter in einer Pfanne und gebt jeweils eine Schöpfkelle pro Pancake hinzu. Backt sie ca. 1-2 Minuten von beiden Seiten goldbraun.

Guten Appetit. ;)

Kommentare:

  1. lecker mh:)telmaminaa.blogspot.fr

    AntwortenLöschen
  2. although i don't understand a word, this looks sooo yummy i couldn't resist not to say something!

    you have a pretty cute blog, full of things i like- yummy food, vintage photos and inspiration. love it!

    Stop Whispering

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...