Dienstag, 22. Mai 2012

makeupmakeupmakeup

 
1. Clinique Even Better  2.Catrice Infinite Matt  3. Manhattan Powder Mat  4. Astor Anti Shine

Immer auf der Suche, und nie das richtige für mich gefunden: Make-Up. Da es bei meiner schrecklichen Haut unmöglich ist, ohne Foundation aus dem Haus zu gehen, versuche ich ständig irgendwelche neuen Produkte aus. Meistens leider ohne Erfolg. Entweder es deckt nicht, hält nicht oder die Farbe ist einfach zu dunkel.
Ich habe mich deshalb, wie ach so viele Blogs, mal dazu entschieden eine kurze & knackige Review zu machen, von den Make-Ups, die ich in letzter Zeit oft benutzt habe.


1. Clinique Even Better (Preis: ca. 28 €)
Ich habe mir den Farbton 'Ivory' gekauft, da es zu dem Zeitpunkt keinen helleren bei Douglas gab. Inzwischen haben sie ihr Sortiment erweitert wie ich im Online Shop gesehen habe, was mich natürlich ärgert, da der Ton leider immer noch zu dunkel für mich ist. Nichtsdestotrotz ist das Make-Up mein Testsieger. Es deckt super ab und ist auch nicht zu flüssig. Ohne Puder geht allerdings bei mir nichts, da es etwas ölig wirkt.

2. Catrice Infinite Matt up to 18 h (Preis: ca. 7 €)
Das Make-Up von Catrice habe ich mir erst vor kurzem gekauft, da es mir eine Freundin empfohlen hat. Es deckt gut, allerdings nicht so wie das von Clinique, deshalb ist es nur auf dem zweiten Platz. Die Pumpflasche finde ich ganz praktisch, allerdings ist es schwierig die Reste rauszubekommen. Letztens ist es sogar in alle Richtungen gespritzt und auf meinen Klamotten gelandet! Dafür gibts ein Punkt weniger. Der Ton 'leight beige' passt pefekt, davon sollte es mehr geben!

3. Manhattan Powder Mat (Preis: ca. 7 €)
Jahrelang mein absoluter Fave. Allerdings habe ich irgendwann gemerkt, dass selbst der hellste Ton zu dunkel ist. Die Deckkraft ist auch hier sehr gut, lässt sich durch die pudrige Konsistenz gut verteilen und hält auch gut. Hier habe ich den Farbton 'Sand'.

4. Astor Anti Shine (Preis: ca. 6 €)
Leider landet dieses Make-Up bei mir auf dem letzten Platz. Wer leichtes Make-Up sucht, hat hier bestimmt ein gutes Produkt gefunden, allerdings ist für meine Haut kaum Deckkraft gegeben, da es auch an sich ziemlich flüssig ist. Habe es öfter mit dem Make-Up von Clinique gemischt, dann konnte man es auf jeden Fall gut tragen. Die Anti-Shine Wirkung hält zudem auch ganz gut was sie verspricht. Von diesem Make-Up habe ich die Farbe 'Ivory' gekauft.



Kommentare:

  1. Toller Blog!<3
    Ich habe das Foto Finish Make Up von Catrice und liebe es :)
    Das von Manhattan werde ich demnächst mal ausprobieren... bei den meisten Make-Ups ist mir sogar Beige zu hell, obwohl ich gar nicht so dunkle Haut habe.
    Liebste Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ich glaub das werde ich auch mal ausprobieren. Jetzt leg ich mich erst mal bissel mehr in die Sonne, sodass ich auch dunklere Töne benutzen kann :)

      Löschen
  2. Was ich auch empfehlen kann ist Revlon ColorStay in Ivory, wirklich tolles Produkt für so helle Haut wie unsere :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tip. Da werde ich mal Ausschau halten. :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...